≡ Menu

33 Weisheiten übers Leben – Wie diese Sprüche dein Training verbessern werden

Weisheiten Leben2003 in der Nähe von Nürnberg.

Den Namen des Ortes habe ich lange vergessen.

Ich sitze auf meiner kleinen Alu-Leiter.

Kurz vorher hielt sie mich als ich die Wohnzimmerdecke mit Spachteltechnik veredelte.

Während ich mein Pausenbrot esse, fällt mir die winzige Bibliothek im Raum auf die mit dünner Bau-Folie abgehangen ist.

Die Folie, die so schön knistert, wenn ein zarter Windzug darüber streicht.

Mich packt die Neugier.

Ich mache mir nichts aus Büchern jedoch ziehen mich die verschwommenen Cover irgendwie an.

Mein Blick fällt auf ein Buch von Steven R. Covey.

Die 7 Wege zur Effektivität.

Danach war alles anders.

An diesem Tag entdeckte ich meine Leidenschaft für Bücher.

Für Bücher die von mir verlangen, dass ich mich mit mir beschäftige.

Diese Bücher haben gemeinsam, dass sie von großartigen Köpfen geschrieben wurden.

Viele dieser Autoren sind durch ihre Weisheiten bekannt.

Kurz Zitate über das Leben die alles verändern können.

Ich liebe diese Zitate.

Sie haben die Macht schnell Motivation freizusetzen.

Hier sind 33 Weisheiten über das Leben und wie du sie auf dein Training auslegen kannst:

Leben Weisheiten

#1 “Und niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat.” – Johann Wolfgang von Goethe

Du weißt erst was in dir steckt, wenn du es versucht hast. Unser Körper ist zu mehr in der Lage als du dir vorstellen kannst. Probier es aus. Du wirst überrascht sein wie viel Kraft du schon hast und wie viel du in kurzer Zeit entwickeln kannst.

#2 “Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.” – Paulo Coelho

Unsere einseitigen Alltagsbelastungen machen uns zu schaffen. Das Problem ist, dass wir viel einstecken können bevor es weh tut. Es ist ein Fehler erst in Aktion zu kommen, wenn es irgendwo schmerzt. Die meisten Wehwehchen bekommst du mit dem Training schnell wieder hin. Es gibt aber auch Verletzungen, auf Grund von Bewegungsmangel, die nicht so einfach zu reparieren sind.

#3 “Der beste Weg die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.” – Willy Brandt

Training ist eine der besten Möglichkeiten deine Zukunft zu verändern. Es gibt motivierende Erfolgsgeschichten von Menschen die durch regelmäßiges Training ihr Leben in die eigene Hand nahmen und es für immer verbesserten.

#4 “Freude liegt im Kampf, im Wagnis, in der Leidensbereitschaft, nicht im Siegen.” – Mahatma Gandhi

Ein Trainingsziel ist super. Das Gefühl ist großartig, wenn du es erreichst. Die regelmäßige Befriedigung dich aufgerafft zu haben, dich einer schweren Übung gestellt oder trainiert zu haben auch wenn du keine Lust hattest, gibt dir jedoch viel mehr. Diese vielen kleinen Triumphe machen das Training zu etwas besonderem.

#5 “Alle kennen den Weg, aber wenige gehen ihn.” – Bodhidharma

Jeder weiß was zu tun ist und doch tun es die wenigsten. Sei anders. Gehe den Weg. Training ist ein wichtiger Teil vom Leben.

#6 “Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau vorwärts gelebt werden.” – Sören Kierkegaard

Kenne deine Trainingsziele. Der Fokus sollte auf der stetigen Verbesserung deiner Leistungsfähigkeit liegen. Aber schaue auch zurück. Wo bist du beweglicher geworden, wo kräftiger? Was fällt dir leichter und wo fühlst du dich besser? Achte darauf. Nur dann erkennst du ob du dich deinem Ziel näherst, ob du dein Training anpassen oder umstellen musst.

#7 „Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume.“ – Benjamin Franklin

Das Wichtigste im Training ist Regelmäßigkeit. Wenn du täglich einen kleinen 5 Minuten Flow machst, hat das größere Auswirkungen als eine Stunde Training in der Woche. Trainingsbeginner scheitern an dieser Stelle. Sie wollen zu viel. Dreimal die Woche für zwei Stunden. Das halten die wenigsten durch. Besser wäre sechs Mal die Woche fünfzehn Minuten.

#8 “Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt haben – und nicht, was wir ersehnt haben.” – Arthur Schnitzler

Du kannst dir dein Leben lang wünschen, endlich Zeit zu finden um dein Training zu beginnen. Am Ende zählt nur, dass du damit anfängst und es tust.

#9 “Anstatt dein Leben dafür hinzugeben um ein vorgegebenes Konzept von dir zu realisieren, realisiere dich selber.” – Bruce Lee

Die meisten Industrien wollen nicht, dass du trainierst und gesund und leistungsfähig bist. Die meisten Menschen in deinem Umfeld wollen es nicht. Nicht einmal die moderne Fitnessindustrie möchte das. Sie haben ein ganz anderes Konzept von dir im Sinn. Beginne Dinge zu hinterfragen und realisiere dich selbst.

#10 “Ich glaube, dass du gut bist, in dem was du tust, wenn du es mit Leidenschaft und aus Überzeugung machst.” Leyla Piedayesh

Beim Training ist es wie mit vielen Dingen im Leben. Einige wirst du mögen und andere nicht. Finde heraus was dich begeistert. Manchmal musst du in etwas erst gut werden bevor sich eine Leidenschaft daraus entwickelt. Einen Text schreiben zu müssen, habe ich vor fünf Jahren gehasst. Heute fehlt mir etwas, wenn ich nicht dazu komme.

#11 “Das Leben besteht in der Bewegung.” – Aristoteles

!!!

#12 Fange an diesen Moment zu leben und du wirst sehen – je mehr du lebst, desto weniger Probleme wird es geben. – Osho

Hattest du deinen ersten Flow-Zustand beim Training verstehst du diesen Punkt. Du bist nicht unter- oder überfordert. Du bist einfach bei der Sache. Voll konzentriert. Mit dem richtigen Fokus. Du blendest alles aus was nicht mit dem Training zu tun hat. Automatisch. Ein herrliches Gefühl.

#13 “Eigensinn macht Spaß.” – Hermann Hesse

Sei anders. Experimentiere im Training. Mach dein eigenes Ding. Jeder will dir sagen wie es richtig geht. Deinen eigenen Kopf im Training durchzusetzen, macht jedoch am meisten Spaß.

#14 “Die Frage ist nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Die Frage ist, ob du vor dem Tod lebendig bist.” – Osho

Nochmal. Training ist ein Teil vom Leben. Es ist faszinierend was du alles kannst und wozu dein Körper in der Lage ist. Menschen zu sehen, die dies nie herausgefunden oder gespürt haben, ist so traurig.

#15 “Die kürzeste Antwort auf etwas ist es einfach zu tun.” – Ernest Hemingway

Du fragst dich wie du am besten mit dem Training beginnen kannst? Machs einfach!

#16 “Das Leben ist lang, wenn man es zu gebrauchen versteht.” – Seneca

Wenn du lernst deinen Körper zu gebrauchen, kommen dir die Tage länger vor. Hier sind drei einfache Möglichkeiten deinen Körper zu gebrauchen.

#17 “Alles, was wir für uns selbst tun, tun wir auch für andere, und alles, was wir für andere tun, tun wir auch für uns selbst.” – Thich Nhat Hanh

Die Menschen in deinem Umfeld werden davon profitieren, wenn du deinen Körper trainierst. Und hilfst du anderen dabei ihre Körper zu trainieren (mit deinem Wissen oder als Trainingspartner), wirst du davon profitieren. Win-Win für alle.

#18 “Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, so denken wir, alles sei verloren. Aber dabei beginnt doch nur etwas Neues und Gutes.” – Leo N. Tolstoi

Das Leben haut immer dazwischen, wenn es gerade läuft und alles in ruhigem Fahrwasser ist. Im Training sind es Verletzungen die dich einschränken oder vermeintlich zurückwerfen. Sascha hat das am eigenen Leib erfahren und ist heute viel stärker als vor seiner Verletzung. Und bei stärker meine ich weniger seine Kraftleistungen. Hier hat er über sein Comeback berichtet. Links ist jetzt anders.

#19 “Friede beginnt damit, daß jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert.” – Thich Nhat Hanh

Wer trainiert, beschäftigt sich mehr mit sich selbst und hat weniger Zeit darüber nachzudenken was ihm an anderen nicht gefällt.

#20 “Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen.” – William Shakespeare

Zweifel sind ein Resultat des einzig wahren Grundes warum die meisten nicht mit dem Training beginnen.

#21 “Lebe dein Leben auf alle möglichen Arten – gut-schlecht, bitter-süß, dunkel-hell, Sommer-Winter. Lebe alle Dualitäten. Habe keine Angst Erfahrungen zu machen, denn umso mehr Erfahrung du hast, umso reifer wirst du werden.” – Osho

Wie gut dein Training ist, weißt du erst, wenn es einmal mies war. Viele Dinge im Training weißt du erst zu schätzen, wenn es nicht so gut lief. Fortschritt ist nicht linear. Das Leben verläuft nicht linear. Es geht immer auf und ab. Und das ist gut so.

#22 “Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.” – Hermann Hesse

Du denkst, es ist unmöglich mit dem Training zu beginnen? Versuchst du es, bekommst du eine Ahnung was alles möglich ist.

#23 “Jeder Tag ist ein neuer Anfang.” – George Eliot

Dein letztes Training war Scheiße? Egal. Heute ist ein neuer Tag!

#24 “Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.” – Albert Schweitzer

Du möchtest, dass deine Kinder, Eltern, Freunde oder dein Partner mit dem Training beginnen, um gesund und leistungsfähig zu sein? Höre auf sie zu bekehren. Gehe einfach mit gutem Beispiel voran.

#25 “Fang an und bleib dran – Handlung verwirklicht Ziele.” – René Esteban Jiménez

Wenn du ein Trainingsziel erreichen möchtest, musst du anfangen und immer weitermachen.

#26 “Mach das Beste aus dir. Etwas Besseres kannst du nicht tun.” – Ralph Waldo Emerson

#bettereveryday

#27 “Man kann die eigenen Grenzen nur feststellen, indem man sie gelegentlich überschreitet. Das gilt für jene, die man sich selbst setzt, ebenso wie für jene, die einem andere setzen.” – Josef Broukal

Ich kann das nicht. Oder, das schaffst du nie. Das sind auferlegte Grenzen oder einschränkende Glaubenssätze. Du weißt erst was du nicht kannst, wenn du es versucht hast. Es geht viel mehr als du glaubst.

#28 “Es ist ein großer Fehler zu denken, dass ein Mensch immer gleich ist. Ein Mensch ist nie lange derselbe. Er verändert sich ständig. Nicht einmal für eine halbe Stunde bleibt er derselbe.” – G. I. Gurdjieff

Wenn du heute mit dem Training beginnst und dran bleibst, wirst du bald ein völlig neuer Mensch sein. Du hast die Wahl wie dein neues Ich in einem Jahr sein wird. Du wirst zu dem was du oft tust. Trainierst du regelmäßig, wirst du sein und so aussehen wie jemand der regelmäßig trainiert.

#29 “Denke lieber an das, was du hast, als an das, was dir fehlt! Suche von den Dingen, die du hast, die besten aus und bedenke dann, wie eifrig du nach ihnen gesucht haben würdest, wenn du sie nicht hättest.” – Marc Aurel

Du sehnst dich nach einarmigen Liegestützen und übersiehst völlig, dass du bereits ein paar Wiederholungen an einer Wand ausführen kannst. Du möchtest die komplette Brücke und merkst nicht, dass du eine Halbe im Training einbauen kannst. Konzentriere dich darauf was du schon hast und werde von dort aus besser. Du kannst viel mehr als du glaubst. Und von dort ist der Weg nicht so weit bis zu dem was du möchtest.

#30 „Ein Misserfolg ist lediglich die Möglichkeit, schlauer von Neuem zu beginnen.“ – Henry Ford

Wenn im Training etwas nicht funktioniert, mach etwas anderes. Wichtig ist einzig, dass du es erkennst. Trainierst du Monate oder Jahre ohne Erfolge oder Resultate zu erzielen, wird es Zeit Dinge zu hinterfragen und von Neuem zu beginnen. Ich habe zehn Jahre im traditionellen Fitnessstudio trainiert ohne zu merken, dass ich damit nichts erreiche. Vor sechs Jahren habe ich alles hinterfragt und von Neuem begonnen und mein Leben hat sich dadurch komplett verändert.

#31 Ignoriert die Kritiker. Nur Mittelmäßigkeit ist sicher vor Spott. Trau dich, anders zu sein! – Dita Von Teese

Als ich mein Training umstellte, haben mich alle ausgelacht, kritisiert und belächelt. Heute kommen sie in meine Seminare oder wollen Tipps von mir. Am Anfang ist es hart anders zu sein aber es lohnt sich langfristig.

#32 Wenn in dem Körper und in der Seele keine Kraft ist, kann man das Innere nicht verwirklichen. Swami Vivekânanda

Du kannst dich besser verwirklichen, wenn du stark, gesund und widerstandsfähig bist. Regelmäßiges Training hilft dir dabei.

#33 “In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst!” – Augustinus

Ich brenne fürs Training und hoffe nach diesen 33 Weisheiten übers Leben ist der Funke auch auf dich übergesprungen.

Mark von Marathon Fitness ist auch ein Zitate-Liebhaber. Falls du noch nicht genug hast, findest du bei ihm viele weitere Weisheiten.

Hast du ein Lieblingszitat um dein Training zu verbessern?

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

   

{ 4 Kommentare… add one }
  • Sascha December 30, 2015, 12:33 pm

    Ich füge Nr. 34 an 🙂

    “Ich bereue nichts.
    Reue ist sinnlos.
    Reue kommt immer zu spät.
    Wenn Du etwas getan hast, dann hast Du es getan.
    Das ist das Leben!”
    Loud and Fast!
    – Ian Fraser “Lemmy” Kilmister-

    In diesem Sinne… immer Vorwärts Coach! Danke für den Backlink.

    • Sebastian Müller December 30, 2015, 3:52 pm

      Hey Sascha,

      ja der Lemmy…
      Nichts zu danken. 🙂 Deine Artikelserie passt einfach perfekt auf den Punkt.

      Grüße,
      Sebastian

  • Sascha December 30, 2015, 2:55 pm

    Hi Sebastian,

    tolle Zusammenstellung und vorallem sehr übergreifend!
    Ein Mönch und die Dita auf einer Seite 😉

    Inspiration gibt es aber auch dank deiner Ergänzungen.

    Ein gutes 2016 für dich und deine Vorhaben.
    Besten Gruß,
    Sascha

    • Sebastian Müller December 30, 2015, 3:54 pm

      Hallo Sascha,

      das ist ein Ding oder? Hätten sich die beiden bestimmt auch nicht träumen lassen einmal gemeinsam genannt zu werden. 🙂

      Ich wünsche dir auch überragendes Jahr 2016!

      Lass es dir gut gehen und beste Grüße,
      Sebastian

Hinterlasse einen Kommentar